Jüterboger zeigen Gesicht

Heimatverbunden und weltoffen? Ist das nicht eine Selbstverständlichkeit? Offenbar leider nicht. Noch immer gibt es Menschen, die Heimatverbundenheit als Unveränderbarkeit, Abschottung, gesellschaftlichen Stillstand verstehen und die Liebe zur Heimat als Abwehr alles Neuen oder Furcht vor allem Fremden missverstehen.

Weiterlesen

Teilnahme an Fotoaktion noch möglich

Sie hatten bisher nicht die Gelegenheit, sich für die Aktion “Gesicht zeigen” fotografieren zu lassen?
Noch bis zum 12. Juli haben Sie dazu im Fotostudio “Julias Porträt” kostenfrei die Möglichkeit.

Oder Sie schicken Ihr Porträtfoto (heller Hintergrund, ohne Muster, 300 dpi) und die Einverständniserklärung zur Veröffentlichung an
gesicht-zeigen@fluechtlingshilfe-jueterbog.de