Alltag in islamisch-arabisch geprägten Kulturen

Workshop
17.6. 2017, 10 -15 Uhr

Die Schulung soll ein differenziertes Bild des Islam aufzeigen. Ein Bild von einem barmherzigen und humanistischen Islam, der mit den Grundwerten der deutschen Gesellschaft vereinbar ist. Es sollen keine theologisch aufgeladenen Themen behandelt werden, sondern einfache Alltagserfahrungen, Erwartungen, Wünsche und Hoffnungen wie auch Ängste der Menschen veranschaulicht werden.
Die Schulung wird die Vielfalt der Kulturen im Islam beschreiben, um die Unterschiede, aber auch die Gemeinsamkeiten bei den gängigen Auffassungen zu Familie, Sexualität, Ernährung, Kleidung sowie Bildung, Musik und Kunst aufzuzeigen. [mehr]